Kaffee Partner spendet Wärme für Bedürftige

Das Unternehmen Kaffee Partner spendet Kaffee und sammelt für Bedürftige in Osnabrück

Seit nunmehr 2 Jahren engagiert sich Kaffee Partner via Spenden an die Wärmestube Osnabrück dafür, dass Hilfsbedürftige in den Genuss eines warmen Kaffees kommen. In einer Fortlaufenden Kooperation werden so Kaffee-Spenden getätigt, die sich mittlerweile auf ein Gesamtvolumen von über 250 kg belaufen.
Gleichsam werden innerhalb des Unternehmens Kleiderspenden gesammelt, die zusätzlich an die Wärmestube übergeben werden.

„Ich finde es wichtig, sich als Unternehmen für Bedürftige zu engagieren. Gleichsam muss aber auch jeder einzelne seinen Beitrag leisten“, sagt Caterina Kahlo, Leiterin des Print-Marketings bei Kaffee Partner. „Deshalb hatte ich kurzerhand die Idee, zusätzlich die Kleidersammel-Aktion ins Leben zu rufen. Zweimal im Jahr sammeln wir nun unter Kollegen ausgemusterte Sommer- oder Winterkleidung, und spenden diese an die Wärmestube. Wir haben ein gutes Gefühl, und jemand anderem ist dadurch hoffentlich wärmer als vorher.“

Die Wärmestube besteht seit 1981, und wird allein von Spenden und Freiwilligen am laufen gehalten.
Es gibt kostenlos Frühstück und Mittagessen, die Gäste können Sanitär-, Ruhe- und Aufenthaltsräume nutzen, sich neu einkleiden oder ihre Sachen waschen lassen. Laut Diakon Joachim Meyer nutzen jeden Tag zwischen 40 und 80 Menschen das Angebot der Wärmestube – tendenziell nehme die Zahl zum Ende des Monats zu. Den täglichen Betrieb übernehmen ehrenamtliche Helfer, die Speisen zubereiten und servieren, die Räumlichkeiten instandhalten oder in der Kleiderkammer helfen.

Wir sind froh, einen bescheidenen Beitrag für Bedürftige vor Ort zu leisten. Im Zuge unserer Verantwortung werden wir dieses Vorhaben – genau wie die vielen weiteren sozialen Engagements – hier die Kaffee Partner Erfahrung weiter vorantreiben.

Weiterführende Links:
Osnabrücker Wärmestube